Bremen bellt Pixabay

Spürnasen, Menschenretter und beste Freunde: “Bremen bellt” – 5. bis 6. August – Bremer Messegelände

Über 4.500 Hunde aus mehr als 20 Ländern präsentieren die ganze Bandbreite ihrer Art. Die 9. Internationale sowie die 9. Nationale Rassehunde-Ausstellung versammeln für ein Wochenende die unterschiedlichsten Hundegattungen in den Bremer Messehallen. Vom ruhigen Familienhund bis zum quirligen Freizeitgefährten treffen Temperamente in allen Farben, Formen oder Größen aufeinander und zeigen einer fachkundigen Jury ihre Schokoladenseite …

“Dogs with Jobs” erleben Besucher im Begleitprogramm an beiden Tagen von ca. 10-15 Uhr. Frieda, eine Flatcoated Retriever Hündin, warnt als ausgebildeter Diabetes Anzeige Hund rechtzeitig vor Unterzuckerung und schenkt damit „ihrem“ Menschen ein Stück mehr Sicherheit im Alltag. Die Rettungshundestaffel balanciert über schwebende Balken, klettert über Hindernisse und gibt mit ihren ehrenamtlichen Hundeführern Einblicke in die Anforderungen und die Ausbildung zum Rettungs- oder Suchhund. Unterhaltung steht mit dem spielerischen Dog-Dancing auf dem Programm und Dog-Frisbee macht Lust auf mehr gemeinsame Bewegung.

Vertreter von Tierschutz- und Hundevereinen informieren in den Foyers über ihre Arbeit, klären auf und beraten bei individuellen Fragen zum Thema Hund. Nützliche Pflegeprodukte, gemütliche Decken oder modische Accessoires – mehr als 50 Stände präsentieren in Halle 5 von Spielzeug bis Spezialnahrung besondere Messeangebote rund um den Hund.

Bereits zum neunten Mal organisiert der Verband für das Deutsche Hundewesen Weser-Ems e.V. (VDH Weser-Ems) die Veranstaltung “Bremen bellt”. Als erster Vorsitzender des Landesverbandes stehen Hermann Pille und zahlreiche ehrenamtliche Helfer Rede und Antwort zu Hundehaltung, Pflege und Ernährung: „Das ganze Team teilt gern seine Erfahrungen und Kenntnisse, damit aus Hund und Halter ein tolles Team wird!”

„Bremen bellt“ 5. und 6. August, 9 bis 17 Uhr in den Bremer Messehallen 4, 5, 6 und 7. Besucherhunde dürfen bei Vorlage des Impfpasses mitgeführt werden. Eintritt: 7 € für Erwachsene, 4,50 € für Jugendliche (13 bis 17 Jahre), 3 € für Kinder (6 bis 12 Jahre), 15 € für Familien (zwei Erwachsene mit beliebig vielen Kindern), 2 € für mitgeführte Hunde. Weitere Infos unter vdh-weser-ems.de.

MyDog verlost 3×2 Gästelistenplätze für “Bremen bellt”! Kommentiert unter diesem Beitrag, warum ihr bei der Messe dabei sein müsst … Viel Glück!

Teilnahmebedingungen: Mindestalter 18 Jahre, Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Teilnahmeschluss: 16.07.2017. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

linie-quer_groß-NEU