Artgerechtes Futter für einen gesunden Hund

Bellfor

Eine ausgewogene Ernährung ist für das Wohlbefinden und die Gesundheit deines Hundes sehr wichtig. Minderwertiges Futter kann zu zahlreichen Problemen wie Mangelerscheinungen und Unverträglichkeiten führen. Aus diesem Grund solltest du beim Kauf von Hundefutter stets auf die Qualität achten und Produkten mit natürlichen Inhaltsstoffen den Vorzug geben. (mehr …)

Die richtige Hundeernährung – 7 goldene Regeln

Hundeernährung

Zum Thema ‚Richtige Hundeernährung‘ gibt es eine Vielzahl von Meinungen und Ratschlägen. Viele Hundebesitzer sind verunsichert, wenn es um die optimale Ernährung ihres Vierbeiners geht. Denn der Markt für Hundeernährung hat sich in den letzten Jahren erheblich entwickelt. Immer neue Produkte versprechen dabei das Super-Food für den Hund zu sein. Doch können nicht alle Produkte für die Hundeernährung ihr Versprechen wirklich halten. (mehr …)

Auf die Gelenke, fertig, Lupo!

Lupo

Damit dein Hund lange gesund unterwegs ist, gibt es ein wirksames Mittel: Prävention. Zu den Grundpfeilern für einen intakten Bewegungsapparat gehören ein ausgewogenes Wachstum als Welpe, das Einhalten des Idealgewichts, eine artgerechte Ernährung und ausreichend Bewegung. Spezielle Nahrungsergänzungen können dem Vierbeiner zusätzlich auf die Sprünge helfen. (Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit LUPOSAN und enthält Werbung durch Markennennung & Verlinkung) (mehr …)

Liebt mich mein Hund? Ja, sagt Forscher Clive Wynne

Clive Wynne

Bestimmt hast du dich auch schon mal gefragt, ob dich dein Hund wirklich liebt. Also richtig aus vollem Herzen – nicht aus leerem Magen. Empfinden unsere Pfotenschätze ähnliche Gefühle wie wir, wenn wir sie voller Zuneigung beim Spielen oder Schlafen beobachten? Der Psychologieprofessor Dr. Clive Wynne hat die Hund-Mensch-Beziehung erforscht und verrät: Hunde lieben uns mit jeder Faser ihrer Körperchemie und ihres Herzschlags! (Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit Buch Contact und enthält Werbung durch Markennennung & Verlinkung) (mehr …)

Nassfutter: Das gehört in die Dose

Nassfutter_MyDog

Roh, trocken oder nass. Über das, was täglich in den Hundenapf kommt, gibt es so viele unterschiedliche Meinungen, wie Sorten. Jede dieser drei Nahrungsvarianten kann für individuelle Gesundheits- und Alltagsansprüche Sinn machen. Bedeutender als die Art der Mahlzeit sind vielmehr deren Inhaltsstoffe. Was nützt BARF mit minderwertigem Fleisch, Trockenfutter mit viel Getreide oder Nassfutter mit künstlichen Zusätzen? Unsere Artikel-Reihe klärt, worauf es bei gesunder Hundenahrung grundsätzlich ankommt. Los geht es mit der Dose … (Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit ANIfit und enthält Werbung durch Markennennung & Verlinkung) (mehr …)

Mazuli: Wie Hund sich bettet

Henry

Es gibt kaum etwas Gemütlicheres, als einen friedlich schlummernden Hund. Die vierbeinigen Schlafpositionen sind ganz unterschiedlich. Der eine liegt lang ausgestreckt, der andere rollt sich zusammen und der nächste bevorzugt eine Unterlage fürs Köpfchen. Die Marke Mazuli bietet Hundebetten „für alle Felle“. Das Beste: Ihr habt die Möglichkeit, ein hochwertiges und individuelles Bettchen für eure Fellnase zu gewinnen! (Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit Mazuli und enthält Werbung durch Markennennung & Verlinkung) (mehr …)

 20
131

Tierwohltäter: Shoppen und spenden

Tierwohltäter

Wie wäre es, im Alltag ganz einfach nebenbei etwas Gutes zu tun? Dieser gemeinnützige Onlineshop ist dafür der perfekte Tipp: Tierwohltäter kombiniert notwendige Einkäufe für eure Vierbeiner mit der Unterstützung von Fellnasen, die es nicht so gut haben. (Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit Tierwohltäter und enthält Werbung durch Markennennung & Verlinkung) (mehr …)

Wenn der Hund plötzlich humpelt

Hund humpelt_Pixabay

Eine Schrecksekunde für jeden Besitzer: Der Hund humpelt plötzlich oder tritt mit einer Pfote nicht mehr auf. Leider ist es so, dass dies jedem Hund passieren kann – unabhängig von der Größe, dem Alter oder auch der Rasse. Die Ursachen könnten nicht vielfältiger sein, weswegen es besonders wichtig ist, einige Sofortmaßnahmen einzuleiten, um die Symptome zu ermitteln. In diesem Beitrag zeigen wir euch, welche Ursachen für das Humpeln infrage kommen und was ihr als Tierbesitzer tun könnt, um bestmöglich Hilfe zu leisten. (Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit Financer und enthält Werbung durch Markennennung & Verlinkung) (mehr …)

Natürlich gesund: Immunstärker für den Hund

Immunstärker

Wenn Schlappohren im Wind wehen und schlammige Pfotenabdrücke den Weg weisen, ist die nasskalte Jahreszeit da. Viele Hunde kommen mit Schmuddelwetter gut zurecht und mutieren zu fröhlichen Matsch-Monstern. Welpen, Senioren oder empfindlichen Fellnasen können Nässe und Kälte jedoch ganz schön zusetzen und eine gemeine Erkältung verursachen. Mit wenigen Monaten hatte sich auch Henry einen schlimmen Husten eingefangen. Grundsätzlich kann es nicht schaden, das Immunsystem seines Vierbeiners mit bestimmten Nahrungsergänzungen und wärmender Wellness zu unterstützen, damit lästige Infekte keine Chance haben. Hier gibts ein paar natürlich gesunde Immunstärker … (Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit Shop Apotheke und enthält Werbung durch Markennennung & Verlinkung) (mehr …)

Falknerei: Wenn Mensch & Hund einen Vogel haben

Falknerei

Was dem Herrchen sein Hund, ist dem Falkner sein Vogel – so würde ich meinen Tag im Greifvogelzentrum Schleswig-Holstein zusammenfassen. Bevor ich die Falknerei von Dietmar Damm kennenlernte, hätte ich nicht erwartet was für eine innige Beziehung Mensch und Vogel zueinander aufbauen können. Mit so viel Stolz, wie mancher Falkner über seinen geflügelten Gefährten spricht, steht er kaum einem Hundemenschen in etwas nach. Auch die Geduld im Training, das gegenseitige Vertrauen, der Respekt voreinander und die Verantwortung für seinen Schützling lassen Parallelen zu unserem Hundealltag erkennen. Für einen Tag durfte ich Greifvögel hautnah erleben – was mich so beeindruckte, dass ich den Falknerhandschuh am liebsten gar nicht mehr ausziehen möchte … (mehr …)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen