Low Carb Rezepte für Hund (und Herrchen) *schmatz!*

Low-Carb
© Systemed Verlag

Na, zwickt die Hose nach den Feiertagen bei euch auch ein bisschen? Im Winter lässt es sich fantastisch schlemmen – und danach am liebsten direkt auf´s Sofa. Wenn der Wind eisig um´s Haus pfeift, fallen die Gassi-Runden meist ein wenig kürzer aus, und so haben viele Hunde spätestens im Frühling ein paar Pfund mehr auf den Rippen. Unser Vierbeiner hat jedenfalls ein Sommer- und ein Winter-Gewicht. Damit daraus ein optimales Jahres-Gewicht wird, bietet sich u. a. auch für Vierbeiner die bereits beim Menschen bewährte Low Carb-Ernährung an. [Dieser Beitrag enthält Werbung durch Markennennung & Verlinkung] (mehr …)

Silvester – keine Angst wenn´s knallt

Silvester

Dieses Jahr feiert Henry wieder mit uns Silvester – und wir freuen uns drauf! Vielen Vierbeiner-Haushalten ist um den Jahreswechsel herum nicht gerade nach Party zumute, wenn Hund bei jedem Knall panisch aufs Sofa sprintet, fiepsend hinter den Weihnachtsbaum flüchtet und sich bereits ab dem ersten Geböller – Tage vor Silvester – weigert, auch nur eine Pfote vor die Haustür zu setzen. Wir verraten euch, wie wir es geschafft haben, aus dem Jahreswechsel einen entspannten Tag für Fellnase und Feierwütige zu machen … (mehr …)

Voting: Kastrieren – ja oder nein?

Kastrieren

Eine Diskussion, die unter Hundehaltern wahrscheinlich immer aktuell bleiben wird: Soll man seine Hündin oder seinen Rüden kastrieren (bzw. sterilisieren) lassen, oder nicht?

Uns interessiert, wie die Mehrheit von euch zu dem Thema steht.

Sagt uns die Meinung – im MyDog-Voting!

Würdet, bzw. habt ihr eure Fellnase kastrieren/sterilisieren lassen?

View Results

Loading ... Loading ...

linie-quer_groß-NEU

Hundeklamotten – Illusion und Alltag

Hundeklamotten Pixabay

Ich hatte Bilder im Kopf, als Hund bei uns einzog. Bilder, auf denen wir glücklich und harmonisch über die Wiesen streifen – und dabei ganz bezaubernd aussehen. Glänzendes Fell (Hund), geflochtener Zopf (Mensch), stilvolles Lederhalsband (Hund) und dazu passend die neuste Funktions-Klamotte von Marke XY (Mensch) … Hach, es könnte so perfekt sein. Wenn da nur der Alltag nicht wäre! (mehr …)

Den Riecher für´s perfekte Hundefoto: Elke Vogelsang

Elke Vogelsang

Wenn man diese Bilder der Hildesheimer Fotografin Elke Vogelsang sieht, kann man nicht anders, als zu lachen – haben wir euch auch gerade dabei ertappt?! Die Perspektive der Kamera und die Posen der Models ergeben einzigartige Motive: Da bekommt der Ausdruck „frei Schnauze“ eine ganz neue Bedeutung! Unter dem Titel „Nice Nosing You“ hat Elke ihre Fellnasen-Fotos im Buchformat veröffentlicht. Und der sympathische Wieselblitz, so ihr Künstlername, zaubert noch viel mehr durch die Linse … [Dieser Beitrag enthält Werbung durch Namensnennung & Verlinkung] (mehr …)

Wildborn Trockenfutter – der Natur auf der Spur [Werbung]

Wildborn

Seit Mitte 2015 erobert ein neues Trockenfutter den Markt, dessen Unternehmenssitz sich in unserer unmittelbaren Nachbarschaft befindet, in Hamburg. Wildborn verspricht getreidefreie Hundenahrung mit einem extrem hohen Fleischanteil sowie ausgewählten Heilkräutern. Hört sich für unsere allergische Fellnase (bei der morgens Fleisch und abends Trockenfutter in den Napf kommt) mehr als interessant an! Vier Sorten haben wir in einem Testpaket erhalten, und Geschäftsführerin Monika Sekara unsere Fragen zu Wildborn gestellt … [Dieser Beitrag enthält Werbung durch Markennennung & Verlinkung] (mehr …)

Pollynesien – der etwas andere Reisebericht …

Segeln
© Stephan Boden

Mein Vater ist leidenschaftlicher Segler – sein Boot liegt direkt vor der Haustür, an der Elbe. Als Labrador Henry unsere Crew ergänzte, habe ich während der Prägephase darüber nachgedacht, ob ich ihn mit an Bord nehme. Ich habe mich dagegen entschieden. Auch wenn er eine echte Wasserratte ist, ist kein Skipper aus ihm geworden – unser Boot ist einfach zu klein, als dass sich 40 kg Hund halbwegs darauf bewegen könnten … [Dieser Beitrag enthält Werbung durch Markennennung & Verlinkung] (mehr …)

Fellnasen im Fokus: Annett Mirsbergers Tierpfoto

Tierpfoto

Manche Bilder gehen einem so schnell nicht wieder aus dem Kopf: „Das sind die Fotos, die ich meinte!“, rief meine Mutter überrascht, als sie sah, wie ich diesen Artikel erstellte. Und da machte es klick! – vor etwas mehr als einem Jahr erzählte sie mir von einer Fotografin, über die sie einen Artikel gelesen hatte und deren stimmungsvolle Aufnahmen von Hunden in der Natur sie sofort begeisterten. Was für ein Zufall, denn genau so ging es mir auch, als ich die Fotos von Annett Mirsbergers Tierpfoto das erste Mal sah! [Dieser Beitrag enthält Werbung durch Namensnennung & Verlinkung] (mehr …)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen