Archives

Für alle Felle: Dr.Clauder‘s Feel Good Boxen

Dr.Clauder‘s Feel Good Box

Ein zwickender Bauch, juckende Haut oder schwere Gelenke – im Laufe eines Hundelebens ist die Wahrscheinlichkeit leider hoch, dass man sich mit mindestens einer dieser typischen Beschwerden beschäftigen muss. Da ist es gut zu wissen, dass man vielen körperlichen Schwachstellen mit einer angepassten Ernährung vorbeugend oder akut begegnen kann. Die Tierernährungsexperten von Dr.Clauder’s wollen dir mit …

 6
34

Nassfutter: Das gehört in die Dose

Nassfutter_MyDog

Roh, trocken oder nass. Über das, was täglich in den Hundenapf kommt, gibt es so viele unterschiedliche Meinungen, wie Sorten. Jede dieser drei Nahrungsvarianten kann für individuelle Gesundheits- und Alltagsansprüche Sinn machen. Bedeutender als die Art der Mahlzeit sind vielmehr deren Inhaltsstoffe. Was nützt BARF mit minderwertigem Fleisch, Trockenfutter mit viel Getreide oder Nassfutter mit …

BARF-Complete Menüs von Frostfutter Perleberg

Frostfutter Perleberg

Fleisch und Innereien, Knorpel und Knochen, Obst und Gemüse, Öle und Nahrungsergänzungen – ausgewogenes BARFen kann eine Wissenschaft für sich sein. Muss es aber nicht: Wer gerade mit der Rohfütterung seines Hundes anfängt, wem das Zusammenstellen der Mahlzeiten zu aufwändig ist oder wer es allgemein gern praktisch und unkompliziert mag, für den sind die FertigBARF-Menüs von …

Yarrah Hundenahrung: Bio is(s)t besser

Yarrah

Nachdem wir neugieriger Weise das vegetarische Hundefutter des niederländischen Herstellers Yarrah unter die Lupe genommen haben, gabs massig Feedback von euch. Grund genug, mit Geschäftsführer Bas van Tongeren über seine Unternehmensphilosophie zu sprechen …

Yarrah – wieviel Vegetarier steckt im Hund?

Yarrah Vegetarier

Wenn man sich durch´s Netz googelt, auf der Suche nach DER Studie die beweist, ob eine vegetarische (bzw. vielleicht sogar vegane) Ernährung für Hunde artgerecht und gesund ist, oder nicht, wird man kaum ein definitives Ergebnis finden – denn das gibt es zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Was es gibt, sind zahlreiche wissenschaftliche Doktorarbeiten, die dafür oder dagegen sprechen, sowie diverse Seiten, die ihren jeweiligen, persönlichen Standpunkt untermauern wollen. Irgendwie hat mich das Nicht-Wissen-Ob neugierig gemacht, und deshalb habe ich mich sehr darüber gefreut, als die niederländische Bio-Futtermarke YARRAH uns ihr vegetarisches und veganes Menü zum Testen angeboten hat …

Hundherum nachhaltig …

Nachhaltig

Ab nächster Woche frisst Henry unsere Nachbarn – mit gutem Gewissen. Denn dann beziehen wir die tägliche Futterration über einen Pferdeschlachter aus der Region, der am Wochenende Würstchen und Co. auf dem hiesigen Gemüsemarkt verkauft, und an einem Tag unter der Woche Hundebesitzer aus der Gegend mit frischem Fleisch für ihre Fellnasen versorgt. Ich freue mich riesig über die Möglichkeit und hoffe, dass wir langfristig auf diese direkte Futterquelle zurückgreifen können. Denn die Grundsätze, nach denen mein Freund und ich schon länger im Alltag leben, versuche ich auch vermehrt an Henrys Bedürfnisse anzupassen: Moral – Verantwortungsbewusstsein – Nachhaltigkeit.

„Wilder wirds nicht“ – Hardys & Cornelia Poletto

Hardys Winterlicher Wildtopf

Wenn Henry ein Stamm-Restaurant hätte, für besondere Anlässe, dann wäre dies mit Sicherheit HARDYS TRAUM. Vom Welpen- über das Weihnachtsmenü haben wir uns schon bis in die Toskana geschlemmt, und waren jedes Mal begeistert! Vom Inhalt bis zur Optik – bei dem Solinger Familienunternehmen stimmt das Gesamtkonzept.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen