Pfotenbalsam

Barfuß unterwegs zu sein macht Hunden während der kalten Jahreszeit generell wenig aus. Die Durchblutung der Pfotenballen passt sich bis zu gewissen Graden den Außentemperaturen an. Der direkte Körperkontakt mit Eissplittern plus Streusalz ist eine größere Strapaze, die Schnittverletzungen und Hautreizungen verursachen kann.