Wildsterne

Knusper, knusper, knäuschen – wer knuspert hier im Häuschen? Ich finde, es gibt nur wenige Dinge die so gemütlich sind, wie ein zufrieden knabbernder Hund unter´m Schreibtisch. Wenn dazu draußen der Regen plätschert und die Laptop-Tastatur klimpert, perfekt. Genau so, wie jetzt! Aber wie so oft, sind die schönen Dinge im Leben nicht immer leicht zu haben – erklärt ihr mal einem allergischen Labrador warum er den Rinderknochen leider nicht haben darf, und den Ochsenziemer auch nicht, und das Schweineohr sowieso gar nicht … (Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit Wildsterne und enthält Werbung durch Markennennung & Verlinkung)

Dann gibt es halt wieder Straußensehne – knapp 7 € in rund einer Minute vernichtet, man gönnt sich ja sonst nix. Zu gern möchte ich meiner Fellnase (und meiner Geldbörse) mal ein länger anhaltendes Kauvergnügen gönnen. Und siehe da, ein Stern am Horizont: Die Münchener Futterspezialisten von Wildsterne schickten ein Test-Paket zu uns in den hohen Norden. Der Inhalt? Pferd in allen erdenklichen Knabber-Formen. Davon erzähle ich meinem Hannoveraner Wallach lieber kein Wort *ein paar Geheimnisse schaden der Beziehung nicht*.

Aber euch wollen wir hier kurz von unseren Erfahrungen mit den neuen Knabbereien berichten!

Wildsterne

Wildsterne04

Wildsterne Kaustangen – Pferd pur: Für ca. 3,99 € gibt´s zwei 15 cm Kaustangen aus 100 % granulierter Pferdehaut. Luftgetrocknet, garantiert ohne Chemie und made in EU. Die hypoallergenen Kaustangen sind ideal für ernährungssensible Hunde. So kann man auch bei einer Futterunverträglichkeit das Kaubedürfniss des Vierbeiners stillen, und durch´s intensive Kauen die mechanische Reinigung der Zähne unterstützen. Was bei uns zugegebenermaßen mit maximal 2 Minuten pro Stange doch ein recht kurzes Vergnügen für unseren Gierlappen war *lach*.

Wildsterne

Wildsterne Pferde Bites: Für ca. 7,10 € gibt´s 125 g Leckerli aus 98 % Pferdefleisch ohne Innereien. Die restlichen 1,5 % machen Apfelrohfaser sowie 0,5 % Mineralien aus. Das Pferdefleisch ist deutscher Herkunft, wird luftgetrocknet sowie über Buchenholz leicht geräuchert. Ohne Getreide sind die hypoallergenen Fleisch-Leckerli ideal für Hunde mit einer Futtermittelallergie geeignet. Wir finden die kleinen Snacks perfekt als Belohnung beim Agility, Dummytraining oder einfach so. Wenn man ein paar Krümel in der Jackentasche vergisst, gibt´s auch nicht gleich Fettflecken (die wir schon mit Lachs-Leckerlis erfolgreich fabriziert haben).

Wildsterne

Wildsterne Kauknochen – Pferd pur: Das Highlight haben wir uns bis zum Schluss aufgehoben –  einen 12 cm Kauknochen aus 100 % Pferdehaut, wie man ihn sonst vom Rind kennt. Da kostet er dann auch meist die Hälfte, aber 2,99 € finden wir im Vergleich zu Straußenprodukten noch human. Der Knochen ist wie die anderen Wildsterne-Snacks ebenfalls luftgetrocknet, frei von Chemie, Zucker, synthetischen Antioxidantien sowie künstlichen Farbstoffe und Aromen. Insgeheim hatten wir gehofft, er würde länger als 5 Minuten halten – naja, vielleicht hat er´s ganz knapp geschafft *zwinker*.

Wildsterne

Fazit: Das Konzept und die Produkte hinter der Marke Wildsterne gefallen uns sehr – hier könnt ihr euch einen Überblick der gesamten Futterpalette verschaffen. Natürlich hat Qualität ihren Preis und Fleisch, das nicht in solchen Massen wie z. B. vom Rind, Schwein oder Geflügel erzeugt wird, sowieso. Das finden wir auch vollkommen okay. Trotzdem hätten wir uns eine noch längere Kau-Dauer der Stangen und des Knochens gewünscht … Oh, eine Wildsternschnuppe – vielleicht wird unser Traum ja noch wahr!

linie-quer_groß-NEU