Feragen

Dass Henry für mich der Schönste, Beste und Tollste ist, weiß ich auch ohne dass es mir jemand schriftlich gibt. Aber welche Gene machen ihn zu dem, der er ist? Jahrelang reimten wir uns die dollsten Kombinationen zusammen, die für unseren Supermix vom Bauernhof verantwortlich sein könnten. Über eine ordentliche Portion Labrador waren sich alle einig – aber darüber hinaus? Von der Deutschen Dogge bis zum Golden Retriever reichten die Vermutungen. Ich kann verraten, dass keine dieser beiden Rassen beteiligt ist. Denn jetzt wissen wir es genau, dank eines DNA-Tests von FERAGEN.

Das erste Mal traf ich Henry, da war er maximal zwei Wochen alt und sah aus wie ein Maulwurf. Seine Mutter soll ein reinrassiger Labrador gewesen sein, was man der schwarzen Hündin auch sofort abnahm. Der Vater hätte ein groß geratener Golden Retriever sein können, genau wusste man es nicht, vermutete aber ebenfalls einen Labrador. Außerdem lebte eine alte Englische Bulldogge auf dem Hof, die wir als nahen Verwandten ausschließen konnten, und eine junge Deutsche Dogge – deren mögliche Beteiligung am “Welpen-Projekt” schlossen wir manchmal nicht aus. Durch seine stattliche Größe lag für uns die Vermutung nahe, dass es sich bei Henry auch um eine “Labradogge” handeln könnte. Aber woher das puschelige Fell? Mit so einem Kragen ist kaum ein regulärer Labbi gesegnet. Von der Farbe und Struktur her erinnert Henrys Haar an einen Braunbären – grummeln kann er auch so. Aber als wir einmal zusammen im Wildpark waren, hatte er vor den Braunbären so eine große Angst, dass wir diese Verwandtschaft ausschlossen. Als Erklärung für das längere Fell sowie die goldigen Strähnen (besonders hinter den Schultern) kamen wir auf einen möglichen Golden-Retriever-Einschlag.

Charakterlich ist der “will-to-please” eines Labradors eindeutig vorhanden, ebenso das absolut friedfertige Gemüt. Von Aggression oder Jagdtrieb so gut wie keine Spur. Henry lernt super schnell und sehr geschickt. Dafür hat er eine ausgeprägte Skepsis gegenüber anderen Menschen und Hunden – die findet er grundsätzlich erstmal egal bis merkwürdig. Das hat sich schon als Welpe abgezeichnet – statt ein fröhlicher Clown war er schon immer ein eigenbrötlerischer Professor. Diesen Eigenschaften wollten wir pünktlich zu seinem fünften Geburtstag genauer auf den Grund gehen, und bestellten das Testset “Rassebestimmung Topseller” von FERAGEN. Für 119 € wird Henrys DNA mit den Informationen von mehr als 260 Rassen und Varietäten abgeglichen, dementsprechend gibt es einen genetischen Gesundheitscheck sowie eine Befundmappe samt Zertifikat.

Nachdem wir das Set bestellt und bezahlt hatten, erhielten wir Teststäbchen mit der Post, die wir zur Probenentnahme online registrieren und aktivieren mussten. Dann ging es ans Werk – wie genau die Entnahme von Proben der Mundschleimhaut beim Hund funktioniert, wird hier von FERAGEN erklärt. Das “Gerubbel” mit mehreren Stäbchen fand Henry irgendwann etwas unangenehm, aber es nützte ja nichts … Schließlich ging die Spucke ab die Post. Ungefähr vier Wochen später erhielten wir eine E-Mail mit Henrys DNA-Ergebnissen, und wenige Tage später eine 22-seitige Befundmappe. Das Ergebnis hätten wir so nie erwartet:

Feragen

Feragen

Die 3/4-Labrador-Beteiligung war eigentlich klar, aber einen Schäferhund und einen Treeing Walker Coonhound hätten wir in Henry niemals vermutet! Wenn auch dadurch einiges erklärt wird, wie z. B. die Fellstruktur samt goldener Verfärbungen (Schäferhund) sowie die langbeinige, große Statur (Coonhound). Das Testergebnis hat einige Parallelen aufgezeigt, die logisch erscheinen, auf die wir aber sicher nicht gekommen wären. Ich wusste ja gar nicht, dass es die Rasse Treeing Walker Coonhound überhaupt gibt! Natürlich braucht man keine Papiere oder Zertifikate, um zu wissen dass man den besten Hund der Welt hat. Aber es macht Spaß, den anderen noch besser kennenzulernen. Ich weiß jetzt zum Beispiel, warum Henry so gerne Eichhörnchen auf Bäume scheucht – da kommt eindeutig der Coonhound in ihm durch. Gegen seine Gene ist man einfach machtlos!

Eure

Stefie-Sign

linie-quer_groß-NEU