PAWSOME: Handgefertigtes Hundezubehör – designt von dir

Pawsome

Was ist dir an Hundezubehör wichtig? Dass es praktisch und haltbar, individuell und nachhaltig ist? Dann bist du bei PAWSOME genau richtig! Das wunderschöne und vielseitige Sortiment der familiengeführten Manufaktur bietet faire sowie maßgefertigte Produkte für deinen Vierbeiner und dich. Zum Schwerpunkt des Wiener Unternehmens gehören handgemachte Halsbänder, Geschirre oder Leinen. Wir lieben Henrys PAWSOME Set in schimmernden Naturtönen! (mehr …)

Schmuddelwetter? Geniale Indoor-Ideen gegen Langeweile!

Schmuddelwetter

Kalt, nass, grau … Auf einige Gassigänge würden Zwei- und Vierbeiner bei Schmuddelwetter gerne verzichten und beschränken den gemeinsamen Spaziergang auf das Nötigste. Damit trotz abgekürzter Tour keine Eintönigkeit im tierischen Alltag aufkommt, gibt es ein paar tolle Tipps. Spielen, schlemmen oder schmusen – hier ist für jedes Mensch-Hund-Duo die richtige Beschäftigung für Drinnen dabei! (mehr …)

Winterwandern mit Hund: Tipps von Kurgo

Kurgo

Damit längere Ausflüge mit deinem Vierbeiner durch die verschneite Landschaft zum Vergnügen werden, gibt es ein paar Dinge, die vorab sowie währenddessen berücksichtigt werden sollten. Die Outdoor-Hundeausrüstung Experten der Marke Kurgo haben einige praktische Tipps, die dafür sorgen, dass eine Winterwanderung allen Beteiligten großen Spaß bringt. Dazu könnt ihr eine geniale Hundejacke für euren Schützling in Wunschgröße und -farbe gewinnen! (mehr …)

Rezept: Knusprige Kartoffelchips für Zwei- & Vierbeiner

Kartoffelchips

Was ist nach einer herbstlichen Gassirunde gemütlicher, als eingekuschelt ein Buch zu lesen oder einen Film zu schauen und dabei etwas zu naschen? Die meisten Vierbeiner genießen das Faulenzen genauso. Sie stört höchstens, wenn sie nichts von den aufgetischten Leckereien abbekommen. Aber das lässt sich leicht ändern: Selbstgeröstete Kartoffelchips sind die ideale Knabberei für zwei- wie vierbeinige Couch-Potatoes. (mehr …)

Hundezeit ist immer: Das besondere Erlebnisbuch

Hundezeit

Gehörst du auch zu denen, die freie Zeit am liebsten mit dem Hund in der Natur verbringen? Zusammen an blühenden Sommerwiesen, durch raschelndes Herbstlaub oder über eine weiße Winterdecke spazieren. Gemeinsam Waldfrüchte naschen, Wildtiere beobachten oder in Badeseen schwimmen. Zwischendurch ein paar passende Tricks für den Vierbeiner einbauen, wieder Zuhause etwas Leckeres futtern und es sich dann zufrieden gemütlich machen. Hört sich nach dem perfekten Tag an? Finde ich auch! Genau solche Momente – und meine Arbeit als Redakteurin rund um den Hund – haben mich auf die Idee für ein besonderes Erlebnisbuch gebracht: „Hundezeit ist immer“ erscheint im Kynos Verlag und liefert seitenweise Tipps sowie Vorschläge, um mit den wohl besten Begleitern – unseren Vierbeinern – das ganze Jahr in vollen Zügen zu genießen! (mehr …)

Wau, die Fellbox ist da!

Fellbox

Spürnasen aufgepasst: Die Fellbox begeistert jeden Monat mit einer bunten Produktpalette aus der Hundewelt und lädt zum munteren Entdecken ein. Spielzeug, Leckerlis, Futtersorten, Pflegeartikel genauso wie echt Praktisches oder einfach Hübsches sorgen für eine vielfältig gefüllte Überraschungskiste. Wir haben die Wundertüte für den Vierbeiner getestet und verlosen eine Fellbox an neugierige Fellnasen-Freunde! (Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit Fellbox und enthält Werbung durch Markennennung & Verlinkung.) (mehr …)

Senioren-TÜV beim Tierarzt

Senior

Graue Strähnen im Fell und nicht mehr ganz so flott auf den Pfoten. Plötzlich merkt man: mein Hund ist ein Senior. Je nach Rasse/Größe kann das schon ab einem Alter von sechs der Fall sein. Bei unserem 8-jährigen Labrador-Mischling Henry macht sich der Zahn der Zeit langsam bemerkbar. Besonders dadurch, dass er leider nicht mehr so richtig rund läuft. Phasenweise sind nach längeren Liegepausen mehrere Schritte nötig, um in die Gänge und aus dem Humpeln zu kommen. Für mich ein klarer Hinweis, seinen ersten Senioren-TÜV – bekannt als geriatrisches Profil – beim Tierarzt zu vereinbaren. Der Sinn dieses Check-Ups ist, seinem Schützling eine lange Lebensdauer bei guter Lebensqualität zu ermöglichen. (Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit der HanseMerkur und enthält Werbung durch Markennennung & Verlinkung.) (mehr …)

Dienstleistungen rund um den Hund – so wirst du sichtbar

dienstleistungen

Ob es um eine Hundeschule, einen Tierarzt, einen Hundetrainer oder einen Hundesalon geht – oft haben Dienstleister rund um den Hund Sorge, für ihre potenziellen Kunden nicht sichtbar zu sein. Das Thema Website oder Blog wird entsprechend immer wieder nach hinten verschoben. Um anderen Hundebesitzern – besonders auch Erstbesitzern, die viel lernen möchten – die beste Unterstützung zu bieten, sind Inhalte rund um den Hund im Internet aber besonders wichtig. Denn immer mehr Menschen informieren sich im Netz über ihre Vierbeiner und ihre Bedürfnisse. Welche Inhalte für Dienstleistungen rund um den Hund interessant sind und wie sie auch wirklich gefunden werden, erfährst du hier. (mehr …)

Einmal Hund, immer Hund – oder wie?

Hundeleben

Warum bist du „auf den Hund gekommen“? Weil es schon immer Vierbeiner in deiner Familie gibt? Weil eine Fellnase aus dem Freundeskreis diesen Wunsch in dir geweckt hat? Oder vielleicht ist dein Hund ja auch auf dich gekommen! Es ist immer wieder spannend, welchen Auslöser jede Hundeliebe hat und wie sie gelebt wird: Zum Beispiel mit einem oder mehreren Hunden, als einmalige oder dauerhafte Lebensgemeinschaft. Wenn ich mir unsere Fotos von früher bis heute anschaue, sind auch immer Vierbeiner im Bild. Ohne sie wäre die Kulisse für mich nicht komplett. (mehr …)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen