Lieblingspfoto: Strandfieber

Henry Lieblingspfoto
Warum nicht mal wieder den Kopf in den Sand stecken?

Nicht in den Social Networks unterwegs, sondern lieber Gassi? Kein Problem: Wir zeigen euch regelmäßig die beliebtesten Fotos unseres Instagram-Kanals. Kein langes Blabla sondern einfach schöne Bilder – die sich über ein Pfötchen-Like freuen!

linie-quer_groß-NEU

Mitmachen & gewinnen: MyDog´s Lieblinge!

Wir möchten wissen, wer ihr seid! Wie sehen eure vierbeinigen Wegbegleiter aus, und was macht ihr? Hier stellen wir regelmäßig unsere MyDogs Lieblinge vor – derjenige mit den meisten “Likes” gewinnt z. B. Snacks von PETS DELI oder andere tolle Sachen, die Fellnasen-Herzen höher schlagen lassen!

Vote-Button-MyDogs-Lieblinge

pets deliWie´s geht? Einfach auf das jeweilige Foto klicken und über unser Pfötchen-Symbol und/oder Facebook liken …

Viel Glück!

Ihr möchtet das nächste Mal auch mit eurem Liebling dabei sein?

Sendet eine e-Mail mit dem Betreff “MyDog Liebling”, einem Foto und dem Namen eures Hundes an info@mydog-blog.de – wir freuen uns auf euch!

linie-quer_groß-NEU

Zuhause gesucht: Baby – Dackel-Jack-Russell-Mischling

Dackel-Jack-Russell-Mischling

  • Geschlecht: weiblich

  • Farbe: braun
  • 
Schulterhöhe: 32 cm

  • Gewicht: 11,7 kg
  • 
Geburtsdatum: 01.04.2009

  • Im Tierheim seit: 02.05.2016

  • HTV-Nummer: 453_A_16
  • 

stubenrein
  • 
an der Leinenführigkeit muss noch gearbeitet werden



Vor sieben Jahren war Dackel-Jack-Russell-Mischling Baby schon einmal im Tierheim, da war sie noch ein Welpe. Sie kam zu einer Familie in die Stadt. Nun ist sie wieder hier – aus gesundheitlichen Gründen musste die Tierhalterin sich von ihr trennen.
 (mehr …)

Land in Sicht – unser liebstes Wasserspielzeug

Wasserspielzeug

Ahoi, ihr Landratten! Heute möchten wir euch unser Lieblings-Wasserspielzeug vorstellen: das Rogz Lighthouse. Ihren Anfang nimmt unsere Geschichte 2013, als Labbi-Mama Stella sich mit einem lachenden und einem weinenden Auge von ihrer zehnköpfigen Rasselbande verabschiedet, und der kleine Henry am 12. Mai zu uns an die Elbe zieht. Was waren wir vielleicht erstaunt, dass er sich im herrlichsten Sommer einfach nicht dazu überreden lassen wollte, sich mit uns am Elbstrand oder Badesee in die Fluten zu stürzen. “Nee, nee, weiter als bis zum Bauch geh ich da bestimmt nicht rein …” (mehr …)

Nur ein Hund?

Henry

Von Zeit zu Zeit sagen Leute zu mir „wach auf, es ist nur ein Hund!“ – sie verstehen nicht, warum man diese Wege zurücklegt, so viel Zeit und Gefühle investiert, oder die Kosten auf sich nimmt, die „nur ein Hund“ mit sich bringt. Manche meiner stolzesten Momente verdanke ich „nur einem Hund.“ (mehr …)

Notfellchen: Mika – Podenco Mischling

Mika Podenco Mischling

  • Rasse: Podenco Mischling
  • Alter: 8 Monate
  • Gewicht: 12,5 kg
  • Geschlecht: männlich
  • Farbe: braun/weiß
  • Schulterhöhe: ca. 48 cm

Der kleine Mika ist 8 Monate jung und sucht dringend eine eigene, liebevolle Familie. Er lebt momentan in einer Pflegefamilie in Bottrop (Essen) mit einem anderen Hund zusammen und benimmt sich dort, als wäre er schon immer da gewesen: futtert, schläft und geht mit raus – wie selbstverständlich. Mika ist Welpen typisch verspielt und sehr kuschelbedürftig. (mehr …)

We ♥ Pet Shop Boyz!

psb_eingang

Nach einer ausgiebigen Gassi-Runde um die Außenalster gehen wir diesmal nicht zum Auto und fahren direkt nach Hause, sondern schlendern mit unserer Fellnase Richtung Schmilinskystraße – immer der Nase (des Hundes) nach … Aber auch ohne ausgeprägten Spürsinn kann man den Ladeneingang nicht übersehen. Mit prägnanter Fassade verführt Pet Shop Boyz zum Reinschnuppern. (mehr …)

Zuhause gesucht: Agnesto – Mischling

Agnesto Mischling

  • Geschlecht: männlich
  • 
Farbe: braun
  • 
Schulterhöhe: 34 cm
  • 
Gewicht: 13,8 kg
  • 
Geburtsdatum: zw. 2006-2008
  • 
Im Tierheim seit: 03.04.2016
  • 
HTV-Nummer: 320_A_16
  • stubenrein
  • 
verträglich mit Hündinnen und Rüden
  • 
sehr menschenbezogen
  • hat noch nicht viel von dem gelernt, was wir von Hunden bei einem städtischen Leben erwarten

Mischling 

Agnesto ist Anfang April aus einem rumänischen Hundelager nach Hamburg gekommen. Man sieht dem kleinen, alten Mann an, dass er dort vieles erleben, durchleben und überleben musste. Dass ihm dies gelang, ist ein kleines Wunder, zumal er aufgrund seines Alters und der Körpergröße den meisten Artgenossen dort wahrscheinlich völlig unterlegen war. Mit seinen krummen Beinchen, seinem vernarbten Gesicht und den etwas zerfledderten Ohren, sieht man ihm an, dass er sich mehr als einmal seiner Haut erwehren musste. (mehr …)