Zuhause gesucht: Bunny – Mischling

Bunny Mischling

  • Geschlecht: weiblich, kastriert
  • 
Farbe: weiß mit braun-grauen Abzeichen

  • Schulterhöhe: 47 cm

  • Gewicht: 13,1 kg

  • Geburtsdatum: ca. Juni 2014
  • 
Im Tierheim seit: 07.08.2016
  • 
HTV-Nummer: 902_A_16
  • 

hat noch nicht viel von dem gelernt, was wir von Hunden bei einem städtischen Leben erwarten



Mischling Bunny ist eine liebevolle, ruhige Hündin, die anfangs etwas zurückhaltend ist. Doch das legt sich schnell und dann kuschelt sie gerne mit ihren Menschen.
 Mit Artgenossen kommt Bunny super zurecht. 
Ihr Blick spricht Bände, gerne möchte sie ein Zuhause haben, wo sie alles, was sie in Rumänien erlebt hat, vergessen und endlich in Sicherheit und Geborgenheit leben kann. (mehr …)

Porträt: Rotze – Bulldog-Mischling

rotze_rassenroulette

Rotze – American Bulldog- & Old English Bulldog-Mischling – 

2

 Jahre und ein paar Monate alt – aus Norddeutschland

Warum hast du dich für einen Mix dieser Rassen entschieden?
Wir hatten eigentlich vor einen Labrador-Mix zu adoptieren, möglichst schon älter und eine Hündin. Als ich vor gut zwei Jahren als Fotografin gebucht wurde, um einen frischen Wurf zu shooten, war unter den Welpen ein ganz besonderer – und wir verliebten uns in den kleinen Stinker.  (mehr …)

Zuhause gesucht: Ari – Mischling

Ari Mischling

  • Geschlecht: weiblich
  • 
Farbe: weiß-braun mit schwarzen Abzeichen
  • 
Schulterhöhe: 41 cm

  • Gewicht:16,8 kg

  • Geburtsdatum: ca. Anfang 2015
  • 
Im Tierheim seit: 02.08.2016
  • 
HTV-Nummer: 4426_F_16
  • 
Menschen gegenüber freundlich und aufgeschlossen



Ari lief alleine am Bramfelder See herum, nette Menschen brachten sie ins Tierheim Süderstraße. Die junge Hündin sucht nun ein neues Zuhause bei Menschen, die Erfahrung mit tauben Hunden haben oder zumindest keine Berührungsängste, denn Ari hört vermutlich gar nichts. (mehr …)

Pfui, Rotze! Lasst die Federn fliegen …

Rotze

“Ich weiß, euer Bett ist absolut tabu. Aber es ist so schön bei euch zu liegen – noch besser, auf euch! Und überhaupt: Als ich noch ganz klein war, durfte ich auch bei euch ins Bett und mit den Kissen spielen, bis Die Federn flogen …”

Hat eure Fellnase auch schon mal was ausgefressen? Mit einer Beichte in der MyDog „Pfui!“-Ecke werden große und kleine Sünden verziehen … Unter den besten Beichten verlosen wir Exemplare von “Da könnte ich drauf rumkauen” und “Hundegeständnisse”, erschienen im riva Verlag. Schickt eine e-Mail mit dem Betreff “Pfui!”-Ecke an info@mydog-blog.de sowie dem Namen eures Hundes, einer kurzen Beschreibung der Übeltat und eines aussagekräftigen Beweisfotos

– 100% Vergebungsgarantie!

linie-quer_groß-NEU

Cujo testet: Welpenmenü à la Cornelia Poletto

Cujo Welpenmenü

Es ist ähnlich wie mit der Baby-Werbung im Fernsehen: “Das Beste von klein auf an.” Sobald ein Welpe einzieht, stellen sich 1.000 Fragen – auf die man in den folgenden Tagen, Wochen, Monaten und Jahren mehr oder weniger schlaue Antworten findet. Als Hundebesitzer lernt man nie aus, besonders wenn es um so ein komplexes und individuelles Thema wie das richtige Futter geht. Als wir Henry damals von seiner Züchterin abholten, bekamen wir ein großes “Bosch Welpenpaket” mit – größere Futtermarken versorgen Züchter oft kostenlos mit solchen Starter-Kits. Was sich erstmal nett anhört, aber wie in unserem Fall auch sprichwörtlich nach hinten losgehen kann … (mehr …)

Pfui, Lotta! Die Sache wird ausgesessen …

Lotta_pfui

Unsere Berner Sennenhündin Lotta liebt es, sich auf alles und jeden draufzusetzten – so hält sie ihr Rudel immer schön beisammen. Als sie noch sehr jung war, spielte sie vergnügt mit einem kleinen Hund. Plötzlich setzte sie sich auf den lütten Spielkamerad. Die Krönung war, dass sie auch noch ganz verdutzt nach ihm suchte! Der kleinen Fellnase ist zum Glück nichts passiert und so handelt es sich um eine Geschichte, über die wir im Nachhinein alle lachen können …

Hat eure Fellnase auch schon mal was ausgefressen? Mit einer Beichte in der MyDog „Pfui!“-Ecke werden große und kleine Sünden verziehen … Unter den besten Beichten verlosen wir Exemplare von “Da könnte ich drauf rumkauen” und “Hundegeständnisse”, erschienen im riva Verlag. Schickt eine e-Mail mit dem Betreff “Pfui!”-Ecke an info@mydog-blog.de sowie dem Namen eures Hundes, einer kurzen Beschreibung der Übeltat und eines aussagekräftigen Beweisfotos

– 100% Vergebungsgarantie!

linie-quer_groß-NEU

Zuhause gesucht: Luna – Labrador-Mischling

Labrador Mischling

  • Geschlecht: weiblich
  • Farbe: blond
  • Schulterhöhe: 50 cm    
  • Gewicht: 23,2 kg
  • Geburtsdatum: 14.09.2015    
  • Im Tierheim seit: 13.07.2016
  • HTV-Nummer: 783_A_16
  • stubenrein
  • kann alleine bleiben (Hunde sollten nicht mehr als 4 Stunden alleine bleiben)
  • fährt gerne Auto
  • fährt entspannt Bus oder Bahn

Labrador-Mischling Luna kam als Welpe in ihre Familie, doch anscheinend hatte niemand richtig Zeit für die aktive Hündin. Das Herrchen spielte sehr grob mit ihr und dadurch hat Luna nie ihre Grenzen kennengelernt. Aus Sorge um die kleinen Kinder, die natürlich völlig überfordert mit diesem temperamentvollen Hund sind, und die Angst es könnte etwas passieren, musste Luna ins Tierheim. (mehr …)

Frisch, frischer – Lottchens Liebe!

Lotta

„Eine Portion Liebe – Lottchens Liebe bitte“, das hören Juliane und Timo Harms öfter, wenn in der Fleischerei Harms nicht nur feine Fleisch- und Wurstwaren für Zweibeiner, sondern auch Gaumenschmaus für die Fellnase über die Theke wandert. Die Fleischerei Harms ist ein Familienbetrieb, das Geschäft ist in Hamburg-Eppendorf. Die geschlachteten Tiere stammen aus artgerechter Haltung von kleinen Höfen. So landet nur das Beste in der Theke – darüber freuen sich Zwei- und ab sofort auch Vierbeiner … (mehr …)