Wildsterne “Breed Selection” – Klasse für die Rasse

Wildsterne

Vor einigen Wochen waren wir dank Wildsterne “Im 7. Knabber-Himmel”. Jetzt haben wir ein neues Schmankerl des Münchener Futterspezialisten für euch – die “Breed Selection”. Individuelle Hundenahrung, entwickelt für die speziellen Bedürfnisse einer jeden Rasse! Wir haben eine ordentliche Portion “Labrador Retriever Adult” erhalten, an der Henry – wie ihr auf den Bildern sehen könnt – leider nur schnuppern durfte. Bedingt durch seine Rindfleisch-Unverträglichkeit hat Labbi-Freundin Veyda (Hündin, 3 Jahre, blond) das Testen mit Begeisterung übernommen. Letztere teilt auch Veydas Frauchen und überlegt tatsächlich, für die abendliche Trockenfutter-Mahlzeit (morgens kommt Frischfleisch in den Napf) auch weiterhin die “Breed Selection” aufzutischen. Denn Veyda ist fit, hat ein tolles Fell, etwas abgenommen und frisst weniger Sch**** – dieses Verhalten ist bei ihr phasenweise leider etwas ausgeprägt. Da wir nicht selbst getestet haben, stellten wir Wildsterne-Tierärztin Matina Morber ein paar Fragen über das neue Futterkonzept … (mehr …)

Lieblingspfoto: Eine Portion Glück …

image
Wenn man nur doll genug buddelt, kommt das Strahlen in den Augen wie von selbst!

Nicht in den Social Networks unterwegs, sondern lieber Gassi? Kein Problem: Wir zeigen euch regelmäßig die beliebtesten Fotos unseres Instagram-Kanals. Kein langes Blabla sondern einfach schöne Bilder – die sich über ein Pfötchen-Like freuen!

linie-quer_groß-NEU

Zuhause gesucht: Pooh & Mini Ivo – Welsh-Springer-Spaniel & Zwergpinscher

Welsh-Springer-Spaniel

  • Geschlecht: männlich

  • Farbe: weiß mit rotbraunen Abzeichen und rotbraun

  • Schulterhöhe: 41 und 32 cm
  • 
Gewicht: 15 und 8 kg
  • 
Geburtsdatum: ca. 2012
  • 
Im Tierheim seit: 21.05.2016
  • 
HTV-Nummer: 230_S_16 und 229_S_16
  • gut verträglich mit Hündinnen und Rüden
  • 
leinenführig

Der wuschelige Pooh und der kleine Mini Ivo kamen als Sicherstellung ins Tierheim – der bisherige Halter hat sich nicht bemüht, die beiden wieder zu sich zu holen. Daher hat die Behörde die Rüden jetzt zur Vermittlung freigegeben.
 Lebhaft sind beide, doch darüber hinaus sind die Charaktere sehr unterschiedlich … (mehr …)

Pfui, Delia! Die volle Schlammpackung …

Delia

vergeben-stempel-braun“Dieser Moment, wenn du deinen Hund so richtig liebst …”, schrieb Julia unter das aussagekräftige Bild ihrer Hündin Delia, die kurz zuvor ein ordentliches Schlammbad genommen hatte. Die Situation kommt bestimmt dem einen oder anderen Hundebesitzer bekannt vor – und toll, wenn ihr eure Vierbeiner wie Julia trotzdem/oder gerade deshalb liebt! *zwinker* Delia wird schon ihre Gründe gehabt haben: Sicher handelt es sich hierbei um Heilschlamm, oder Julia verwendet für die Reinigung danach extra viel Aufmerksamkeit und ein besonders toll duftendes Shampoo … Auf jeden Fall sieht die niedliche Hündin doch ganz zufrieden aus!

Hat eure Fellnase auch schon mal was ausgefressen? Mit einer Beichte in der MyDog „Pfui!“-Ecke werden große und kleine Sünden verziehen … Unter den besten Beichten verlosen wir Exemplare von “Da könnte ich drauf rumkauen” und “Hundegeständnisse”, erschienen im riva Verlag. Schickt eine e-Mail mit dem Betreff “Pfui!”-Ecke an info@mydog-blog.de sowie dem Namen eures Hundes, einer kurzen Beschreibung der Übeltat und eines aussagekräftigen Beweisfotos

– 100% Vergebungsgarantie!

linie-quer_groß-NEU

Notfellchen: Sam – Pinscher-Dackel-Mix

Pinscher-Dackel-Mix

  • Alter: 1 1/2 Jahre
  • Geschlecht: Rüde
  • Farbe: braun/schwarz
  • Gewicht: ca. 8 kg
  • Schulterhöhe: ca. 30 cm

Der kleine Rüde Sam hatte mit 11 Monaten durch familiäre Probleme sein Zuhause verloren. Dann wurde er adoptiert und jetzt – nur vier Monate später – stellte sich heraus, dass das Baby der Familie allergisch auf Hundehaare reagiert. Nun verliert Sam erneut sein Zuhause und kann die Welt nicht mehr verstehen … (mehr …)

Porträt: Lotta – Berner Sennenhund

IMG_4909

Carlotta (Lotta) – 

Berner Sennenhund – 

2

 Jahre – aus Geesthacht

Warum hast du dich für diese Rasse entschieden?
Berner Sennenhunde haben ein sanftes Gemüt, sind ruhig und entspannt. Lotta verfügt über einen ausgeprägten Beschützerinstinkt – sie hält das Rudel zusammen. Für uns der perfekte Familienhund! Als Sahnehäubchen hat sie, typisch Berner, ein herrlich flauschiges Fell! (mehr …)

Nützlich, flauschig, miefig: Die Rolle der Unterwolle

Unterwolle

Wir haben uns für einen kurzhaarigen Hund entschieden, weil das ja so schön praktisch ist – der pflegt sich quasi von selbst. Dachten wir – ha, ha! Tatsächlich tragen Labradore ein kurzes, glattes Fell, das eigentlich nicht verfilzen kann. Schaut man allerdings unter das glänzende Deckhaar, macht man Bekanntschaft mit der Unterwolle. Und davon hat diese Rasse (sowie z. B. auch der Golden Retriever, Australian Shepherd, Border Collie, Berner Sennen- und Schäferhund) genügend! Besonders in den Sommermonaten macht sich der versteckte Pelz bemerkbar, wenn die Fellnase zu müffeln beginnt … (mehr …)

Zuhause gesucht: Digger – Schäferhund-Mischling

Schäferhund-Mischling

  • Geschlecht: männlich

  • Farbe: grau-hellbraun meliert und braun
  • 
Schulterhöhe: 63 cm

  • Gewicht: 25 kg

  • Geburtsdatum: Mitte Okt. 2015
  • 
Im Tierheim seit: 19.05.2016
  • 
HTV-Nummer: 226_S_16
  • Menschen gegenüber freundlich und aufgeschlossen
  • 
gut verträglich mit Hündinnen und Rüden
  • 
am Grundgehorsam muss noch gearbeitet werden

Digger wurde wegen Verstößen gegen das Tierschutzgesetz sichergestellt. Jetzt ist der Schäferhund-Mischling zur Vermittlung freigegeben.
 Digger ist ein junger und aktiver Hund, der in seinem Leben noch nicht allzu viel kennengelernt hat … (mehr …)